FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil  LoginLogin 

Android 4.1.1 (Jelly Bean) Problem? - behoben mit 1.2.4

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> iPhone (iOS) und ANDROID
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sawi



Anmeldedatum: 04.08.2008
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 03.09.2012, 15:00    Titel: Android 4.1.1 (Jelly Bean) Problem? - behoben mit 1.2.4 Antworten mit Zitat

Ich bin dabei wahnsinnig zu werden.
Wenn ich den Button Schüler "drücke", dann kommt eine Schülerliste, zumindest meistens. Oft wird dann automatisch direkt der Schüler aufgerufen, der in der Liste ganz oben steht. Bisher habe ich immer auf das große obere Feld mit dem Namen und den Daten geklickt, um wieder zur gesamten Liste zurückzukehren.
Wenn ich das nun mache, dann sehe ich kurz die Klassenliste und sofort kommt wieder der Schüler, denn ich vorher hatte. Ich komme nur mit dem "zurück" Knopf wieder zum Hauptfenster.

Ich kann, wenn ich einen einzelnen Schüler habe zum nächsten weiterklicken-wischen. Aber wenn ich zur Klassenliste will, dann passiert nur ein wildes hin- und hergespringe zwischen Liste und einzelnem Schüler.

Was mache ich falsch?


Zuletzt bearbeitet von sawi am 04.09.2012, 07:39, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sawi



Anmeldedatum: 04.08.2008
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 04.09.2012, 06:58    Titel: Antworten mit Zitat

Dieses Problem kann ich nur für mein Handy bestätigen. (Jelly Bean)

Auf meinem Tablet funktioniert das ohne Probleme. (ICS)

Der Unterschied ist Jelly Bean (Android 4.1.1)
Gerade auf einem anderen Jelly Bean Gerät gestestet. Dort tritt das Problem wieder auf. Also schein Jelly Bean das Problem zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
laempel



Anmeldedatum: 27.04.2012
Beiträge: 9
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 09.09.2012, 22:10    Titel: Jelly Bean Antworten mit Zitat

Ja, das geht mir auch so.
Manchmal hilft es, wenn man etwas länger drauf-tatscht und dann wieder sanft los lässt...
Ideal ist das nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter Molitor



Anmeldedatum: 30.06.2006
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 10.09.2012, 08:03    Titel: Das gleiche Problem habe ich auch/Listen Antworten mit Zitat

Auf dem Nexus mit jelly bean ist es mir nicht möglich eine Schülerliste zu sehen. Gelegentlich klappt das mit dem Item "Fehlzeiten" leider nicht immer.
Für eine schnelle Lösung dieses Problems wäre ich dankbar. Gerade zu Beginn des Schuljahres braucht man einen schnellen Überblick über Klassen und Gruppen.
Jetzt drucke ich wieder!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Schuster Wolfgang



Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 1651

BeitragVerfasst am: 11.09.2012, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

JellyBean hat wohl einige Änderungen, mit denen Schulfix (noch) nicht klar kommt.

u.a.

- Klick auf den Schüler-Namen ruft die Schüler-Liste auf => springt aber sofort wieder zurück

- Klick auf Eingabe-Textfeld rückt das Textfeld nach Aufklappen der Tastatur nicht mehr in den sichtbaren Bereich.


Ich bin auf der Suche. Da es sich aber um Betriebssystem-seitige Änderungen handelt habe ich derzeit noch keine Lösung ...

mfg
W.S.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HWJansen



Anmeldedatum: 20.07.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 11.09.2012, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wolfgang Schuster schrieb:
"Da es sich aber um Betriebssystem-seitige Änderungen handelt habe ich derzeit noch keine Lösung ..."

Hallo zusammen,

...leider beunruhigt mich das ein wenig, da man ja zukünftig befürchten muss, dass sich bei jedem erdenklichen Update eines Betriebssystems neue Problemstellen zeigen / ergeben.

Aus leidvoller Erfahrung weiß ich, dass es diese "Problemchen" bereits bei den jeweiligen Windows Mobile Versionen gab... -----> Sollte sich das nunmehr auch bei Android-gestützten Geräten so fortsetzen???

Oder bleibt der Anwender gezwungen, immer auf aktuelle Updates der jeweiligen Betriebssysteme zu verzichten, damit Schulfix / seine Apps fehlerfrei weiter funktionieren?

Ich gebe zu, ich bin ein wenig frustriert ob dieser Perspektiven, auch wenn ich zu wissen glaube, dass Sie - Herr Schuster - immer wieder nach Lösungen suchen.
Für den täglichen Gebrauch Ihres Produktes in der Schule muss ich mich allerdings auf das Tool verlassen können.

Grüße
H.-W. Jansen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schuster Wolfgang



Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 1651

BeitragVerfasst am: 12.09.2012, 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

das kann ich nicht einfach so stehen lassen!


1.

Es handelt sich dabei NICHT um einen Schulfix-Programmfehler - sonst wären die in Jelly Bean nicht mehr funktionierenden Funktionen schon immer fehlerhaft gewesen.

Vielmehr haben die ANDROID-Entwickler Änderungen am System vorgenommen. Es ist nicht auszuschließen, dass die neue ANNDROID-Version in diesem Punkt einfach nur fehlerhaft ist => es gibt ständig ANDROID-Updates => und glauben Sie mir, die gibt es nicht nur wegen der neuen Funktionen...


2.

Zitat:
"Problemchen" bereits bei den jeweiligen Windows Mobile Versionen


Die MOBIL-Version wurde für das Betriebssystem "Pocket-PC 2003" programmiert - und lief dort problemfrei.

Innerhalb kürzester Zeit wurde von Microsoft die Version Mobile 5.0, dann 6.0 und 6.5 herausgegeben. Während ich die Anpassungen für 5.0 noch im alten Programm vornehmen konnte, musste ich für 6.0 das komplette Programm mit einer neuen Programmiersprache von Grund auf neu programmieren. Selbiges war auch bei der Palm-Version der Fall.

Ich habe also die MOBIL-Version insgesamt 4 mal mit hohem zeitlichen und finanziellen Aufwand programmiert, um diese an die jeweils neuen Betriebssysteme anzupassen.

=> Alle Anwender konnten immer KOSTENLOS updaten!!



3.

Zitat:
Oder bleibt der Anwender gezwungen, immer auf aktuelle Updates der jeweiligen Betriebssysteme zu verzichten, damit Schulfix / seine Apps fehlerfrei weiter

funktionieren?



Die Betriebssystem-Entwickler nehmen leider keine Rücksicht auf die Programmierer. Was uns bleibt, ist auf die neuen Versionen zu reagieren. Dies habe ich in der Vergangenheit stets gemacht. Die PC-Version läuft seit Windows 95 (über 98, ME, Windows 2000, XP, Vista) bis zum aktuellen Windows 7 aufgrund ständiger Anpassungen.

Schulfix ist die einzige (mir bekannte) Software, die mit 5 Versionen den PC- und mobilen Bereich (Windows, Windows-Mobile, Palm, ANDROID, iOS) abdeckt.

Zu behaupten, dass man auf die neuesten Betriebssysteme verzichten muss, damit Schulfix läuft, halte ich daher für nicht angebracht.



4.

Zitat:
Ich gebe zu, ich bin ein wenig frustriert ob dieser Perspektiven


Ich fände es wesentlich frustrierender, wenn der App-Anbieter (also ich) nicht auf diese Betriebssystem-Änderungen reagieren würde ...




mfg
Wolfgang Schuster
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HWJansen



Anmeldedatum: 20.07.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 12.09.2012, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Herr Schuster,

Sie schrieben:
Zitat:
Es handelt sich dabei NICHT um einen Schulfix-Programmfehler


das habe ich nie behauptet. Smile

Sie schrieben:
Zitat:
Alle Anwender konnten immer KOSTENLOS updaten!!


...das ist nicht Thema meiner Äußerungen gewesen... Smile

Sie schrieben:
Zitat:
Was uns bleibt, ist auf die neuen Versionen zu reagieren. Dies habe ich in der Vergangenheit stets gemacht.


...ich hatte in meinem Beitrag geschrieben:
Zitat:
...auch wenn ich zu wissen glaube, dass Sie - Herr Schuster - immer wieder nach Lösungen suchen.


Sie schrieben:
Zitat:
Zu behaupten, dass man auf die neuesten Betriebssysteme verzichten muss, damit Schulfix läuft, halte ich daher für nicht angebracht.


Ich hatte lediglich angefragt:
Zitat:
Oder bleibt der Anwender gezwungen, immer auf aktuelle Updates der jeweiligen Betriebssysteme zu verzichten, damit Schulfix / seine Apps fehlerfrei weiter funktionieren?

...und dabei habe ich mich keinesfalls nur (!) auf Schulfix bezogen, sondern sehr wohl auch die Apps gemeint... Smile

Weiterhin habe ich mein Befinden ausgedrückt:
Zitat:
Für den täglichen Gebrauch Ihres Produktes in der Schule muss ich mich allerdings auf das Tool verlassen können.


...und dabei möchte ich auch bleiben dürfen, dass es mich schon ein wenig frustriert, wenn ich mich im schulischen Alltag nicht immer auf ein Tool oder eine App verlassen könnte... Smile

Ich kann mich aber Ihrem Schlussgedanken durchaus anschließen: Wenn Sie nicht reagieren würden, wäre es noch frustrierender.

Damit möchte ich mich aus meiner Sicht nicht weiter an der Diskussion beteiligen und wünsche Ihnen gutes Gelingen für weitere Anpassungen.

Grüße
H.-W. Jansen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schuster Wolfgang



Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 1651

BeitragVerfasst am: 15.09.2012, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Schulfix-Update 1.2.3 behebt das Navigations-Problem auf Android 4.1 (Jelly Bean).

mfg
W.S.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> iPhone (iOS) und ANDROID Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de