Gruppennoten auf Klassenebene zusammenführen

Fragen und Anregungen zur Desktop-Version
Antworten
Mareike Gördemann
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2020, 16:25

Gruppennoten auf Klassenebene zusammenführen

Beitrag von Mareike Gördemann » 12.06.2020, 16:27

Wie kann ich Gruppennoten auf Klassenebene zusammenführen, sodass sie auch auf Klassenebene gespeichert werden? Ich habe das Problem, dass auf dem Zeugnis Bedingungsfelder leer bleiben, weil die Schüler Noten auf Gruppenebene erhalten haben, die nicht in die Bedingungsfelder transportiert werden.

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Re: Gruppennoten auf Klassenebene zusammenführen

Beitrag von Schuster Wolfgang » 12.06.2020, 17:09

Hallo,

es gibt die Option, die Gruppennoten bei den Klassen zu integrieren nur auf der Seite "Auswertungen - Notenlisten":

Bild

Dabei werden die Gruppen aufgelöst und alle Arbeiten in den Klassen integriert.

+++++++++++++++++

Wenn ich Sie richtig verstehe benötigen Sie diese Funktion jedoch bei den Datenbriefen bzw. die Ausgabe in Word?

Welche Daten fehlen Ihnen dort bzw. wie sehen Ihre Bedingungsfelder aus?

mfg
W.S.

Mareike Gördemann
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2020, 16:25

Re: Gruppennoten auf Klassenebene zusammenführen

Beitrag von Mareike Gördemann » 12.06.2020, 18:55

Wenn ich die Auswertungen über die Notenlisten mache, werden die Jahreszeugnisnoten aus drei unterschiedlichen Gruppen für die einzelnen Schüler mit ausgegeben. Füge ich bei der Datenausgabe in Word das Bedingungsfeld des Faches der Gruppe ein, das es auf Klassenebene nicht gibt, werden die Bedingungsfelder mit einem Strich gefüllt, so als hätte der Schüler keine Noten.
Dateianhänge
Screenshot (3).png
Screenshot (3).png (134.58 KiB) 3896 mal betrachtet
Screenshot (2).png
Screenshot (2).png (11.57 KiB) 3896 mal betrachtet
Screenshot (1).png
Screenshot (1).png (87.83 KiB) 3896 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 31
Registriert: 04.10.2016, 10:33

Re: Gruppennoten auf Klassenebene zusammenführen

Beitrag von wolfram » 01.07.2020, 23:23

Hallo,
das Problem haben wir an den Berliner Schulen auch. Ich muss die Noten doppelt und manuell eintragen.

An der ISS wird der Schüler/die Schülerin ab Klasse 7 in GR- oder ER-Kursen und in Klassen unterrichtet. Will ich für ein Schüler aus einer Klasse ein Zeugnis erstellen, habe ich das gleiche Problem, da an das Word-Zeugnis nur die Noten aus der Klasse oder aus eine Kurs übergeben werden und folglich jeweils die anderen Notenfelder leer bleiben.

Noch interessanter ist es in der Oberstufe (Sek II - Abitur). Da sind die Schülerinnen und Schüler einem Tutorium zu geordnet (i. d. R der erste Leistungskurs). Dort besuchen die SuS ausschließlich Kurse, die dann aber auch alle in dem Tutorium (Klasse) auf einem Zeugnis in Word ausgewiesen werden. Auf den Abgangs bzw. Abiturzeugnis müssen dann sogar alle 4 Halbjahre mit Punkte und Noten ausgewiesen werden. Wie ich das hinbekommen soll, ist mir auch ein Rätsel, da Schulfix mir nur die Datenfelder für 1. / 2. Hj des aktuellen Schuljahres ausgegeben werden.

Ich verstehe nicht, warum das noch nicht klappt, da Programmtechnisch in der Auswertung bei den Notenlisten, die Noten aus den Kursen (Gruppen) und der Klasse in eine liste übernommen werden.

Antworten