[veraltet] iPhone (iOS), Android

Die SchulfixApp ist die mobile Erweiterung Ihrer PC Version und nur gemeinsam mit dieser verwendbar.

Über die jeweiligen Stores können Sie die App direkt installieren - zum Synchronisieren wird das kostenpflichtige Zusatzmodul "SchulfixApp" benötigt !!
Loske
Beiträge: 82
Registriert: 15.05.2007, 19:05
Wohnort: Lippstadt

Hardware-Basis

Beitrag von Loske » 26.01.2012, 11:06

Sollte Schulfix auch auf Android laufen, wäre es dann egal welche Hardware darunter liefe? Also Handy oder ein Tab mit 7 oder 8 Zoll. Es gibt ja schon ab 150 Euro recht brauchbare Android-Tabs. Da würde mir das Verteilen von Noten im Unterricht so richtig Spaß machen und meine externe Festplatte mit dem Unterrichtsmaterial würde auch in die Ecke fliegen.

Das wäre dann auch wirklich ein Schritt in Richtung digitales Klassenbuch. Allerdings müßten dann noch die Eintragungen bzw. Änderungen gelogt werden.

Mit Spannung wartet
Christian

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 27.01.2012, 12:03

Hallo,
wäre es dann egal welche Hardware darunter liefe? Also Handy oder ein Tab mit 7 oder 8 Zoll.
Die Programmierung findet auf meinem PC statt, dort habe ich für iPhone den Safari-Browser und für Android den Chrome-Browser. Die Android-Version läuft zusätzlich zu Testzwecken derzeit auf meinem Tablet-PC (10,1") und auf dem iPhone eines "Echtanwenders".

Die finale Version soll dann aber über die einzelnen Stores bzw. Markets angeboten werden. Dazu muss ich 2 verschiedene Versionen erstellen. Wie sich diese dann wiederum auf den Endgeräten verhalten kann ich zum derzeitigen Entwicklungsstand noch nicht absehen.

mfg
W.S.

@ndreas
Beiträge: 319
Registriert: 18.03.2006, 16:36
Wohnort: Hannover

Beitrag von @ndreas » 27.01.2012, 12:10

Die finale Version soll dann aber über die einzelnen Stores bzw. Markets angeboten werden
Bitte dabei auch an Alternativen denken, z.B. Pdassi http://android.pdassi.de/ . Hier sind Zahlungen per Paypal etc. möglich. Nicht jeder möchte Google - im Falle Android-Market - seine Kreditkartennummer angeben... ;)

Loske
Beiträge: 82
Registriert: 15.05.2007, 19:05
Wohnort: Lippstadt

Programm-Umfang

Beitrag von Loske » 29.01.2012, 14:06

Ist in der Android-Version auch der Sitzplan eingeplant? Das macht zwar auf Handys keinen Sinn, aber auf einem Tab wäre das sehr sinnvoll.

Lg Christian

paeicke
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2006, 21:56

Beitrag von paeicke » 30.01.2012, 22:14

Hallo,
ich habe eine reine Interessengeleiteten Frage. Wäre es möglich gewesen die Umsetzung auf Opera zu machen (läuft immerhin auf allen Systemen).
Gruß Paeicke

sawi
Beiträge: 110
Registriert: 04.08.2008, 17:40

Beitrag von sawi » 31.01.2012, 00:01

paeicke hat geschrieben:Hallo,
ich habe eine reine Interessengeleiteten Frage. Wäre es möglich gewesen die Umsetzung auf Opera zu machen (läuft immerhin auf allen Systemen).
Gruß Paeicke
Soweit ich das verstanden habe, wird das auf dem Safari Browser und dem Chrome Browser gemacht, damit die Synchronisation mit dem Desktop-Hauptprogramm funktioniert. Andere Browser haben die Vorraussetzung scheinbar nicht. Beide Browser sind ja auch die "native" Browser und sollten somit auf allen Geräten funktionieren.

Loske
Beiträge: 82
Registriert: 15.05.2007, 19:05
Wohnort: Lippstadt

Zeitplan

Beitrag von Loske » 07.02.2012, 14:36

Hallo,

gibt es schon was neues vom Zeitplan?

mfg
Christian

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 11.02.2012, 08:41

Hallo,

zum Zeitplan:

Ich habe derzeit 2 Probleme:

Android:
Leider funktioniert das weiter oben beschriebene Sync-Problem weiterhin: Es ist derzeit nicht möglich, Android-Handys mit der Desktop-Version zu synchronisieren => mit diesem Problem habe ich in den letzten Wochen ca. 90% meiner (wertvollen) Programmier-Zeit verbracht :cry:


iPhone:
Damit ich eine iPhone-Beta-Version veröffentlichen kann muss ich mir erst einen MAC-PC kaufen, mich bei Apple anmelden und Beitrag zahlen, damit ich den App-Store nutzen kann => das werde ich jedoch erst tun, wenn diese Version größtenteils fertig ist. Im Probier-Betrieb läuft diese Version jedoch schon eine Zeit lang - und im Gegensatz zur Android-Version kann diese auch 'syncen'.



Wie weit ist die Version grundsätzlich?

Es fehlt noch:
- speichern von Unterrichtsplanungs-Daten
- ändern, speichern und löschen von Checklisten
- speichern von Zeugnisnoten

Neu - im Vergleich zu den bisherigen MOBIL-Versionen - ist:
Notenschlüssel können erfasst und geändert werden. Hier fehlt jedoch noch die Import-Version dieser geänderten Schlüssel in der Desktop-Version.



Zeitplan:
Da mit der Lösung 1 Problems ca. 3 neue Probleme auftauchen, kann ich leider überhaupt keine Angaben zu irgendwelchen Zeitplänen machen. Größtes Problem ist und bleibt derzeit das Sync-Problem der Android-Version. Ob ich dies grundsätzlich in den Griff bekomme steht in den Sternen ...


mfg
W.S.

Dwelth
Beiträge: 11
Registriert: 07.06.2011, 13:58
Wohnort: Kiel

Zeitplan-Nachricht

Beitrag von Dwelth » 11.02.2012, 11:18

Danke für diese ehrliche und offene Nachricht

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 11.02.2012, 13:34

Hallo,

NACHTRAG zu Android-Sync

Ich habe mittlerweile schon einen Ersatz für das von Google umgestellte Protokoll. Das Problem dabei ist jedoch, dass ich damit nur 1 Tabelle übertragen kann und dann eine Endlos-Schleife ausgelöst wird => hört sich nach einer Kleinigkeit an => beschäftigt mich aber schon seit Wochen .... :cry:



W.S.

Loske
Beiträge: 82
Registriert: 15.05.2007, 19:05
Wohnort: Lippstadt

Beitrag von Loske » 12.02.2012, 10:12

Und Android ohne Sync? Also als Standalone-Version für Tablet-PC.

Vielleicht ist eine Standalone-Version ja auch von Ihnen oder von den Nutzern nicht gewollt. Vielleicht ist der Arbeitsaufwand dafür auch sehr hoch.

Problematisch wäre natürlich das Ausdrucken.
Eigentlich würde ich für mich fast sagen, dass mir eine Standalone-Version mit dem Umfang der aktuellen Desktop-Version (nur ohne drucken) reichen würde. Früher (in prä Schulfix Zeiten) ging es ja auch ohne gedruckte Notenkorrektur, gedruckte Auswertungen usw. Wenn mich mir das so vorstelle mit dem Tab in der Hand habe ich ja alles was ich brauche. Die Ausdrucke sind natürlich ein toller Service für die Schüler. Oder gibt es einen PDF-Printer für Android? Dann könnte man diesen Weg nutzen.

Gibt es noch andere Nachteile einer Standalone-Version?

So nebenbei finde ich die Art wie sie Schulfix entwickeln und dabei die Nutzer informieren und einbeziehen richtig klasse. Schulfix ansich muss man ja schon kaum noch loben. Ich finde das Programm einfach perfekt.

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 12.02.2012, 16:16

Hallo,

vielleicht noch ein weiterer Nachtrag zum Android-Sync:

Das neue Protokoll funktioniert reibungslos mit dem Chrome-Browser (für Desktop-PC's). Leider hat Android eine abgespeckte Version "Android.Browser". Dort bricht der Sync nach der 1. Tabelle ab.

Meine Hoffnung (falls ich das nicht in den Giff bekomme) => derzeit gibt es eine Chrome-Beta-Version für Android ... schauen wir mal, was Google da noch so alles produziert ... Vielleicht kann ich das Problem ja "aussitzen" :wink:


W.S.

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 13.02.2012, 19:36

Hallo,

:lol: ich glaube es selbst noch nicht => aber ich habe das Sync-Problem gelöst :!: :!: :!:

Nächster Schritt:

=> Bereitstellung einer BETA-Version mit dem bisher fertig gestellten Funktionsumfang

=> aber ... vorerst nur für Android!


Legen Sie mich aber bitte noch nicht auf den Zeitpunkt fest. Ich muss erst noch ein paar Anpassungen an der Desktop-Version vornehmen 8)

mfg
W.S.

@ndreas
Beiträge: 319
Registriert: 18.03.2006, 16:36
Wohnort: Hannover

Beitrag von @ndreas » 13.02.2012, 20:47

Yeah!

anitka
Beiträge: 9
Registriert: 12.03.2008, 17:12

Beitrag von anitka » 14.02.2012, 17:29

Super, :lol: !

.... und was ist mit der Apple-Version? Darf man da auch noch hoffen, wo ich mir doch jetzt ein funkelnagelneues Ipad gekauft habe?. Teachertool ist nämlich nur suboptimal im Vergleich zu Schulfix.
Lg A.

Antworten