Synchronisation mit USB Stick

Fragen und Anregungen zur Desktop-Version
Antworten
Klaus Wegner
Beiträge: 6
Registriert: 27.05.2006, 20:46

Synchronisation mit USB Stick

Beitrag von Klaus Wegner » 21.12.2008, 22:31

Liebe Schulfixgemeinde,
es sind schon einige Beiträge zu diesem Thema geschrieben worden.

Hier nun meine Lösung:
Ich benutze Schulfix auf einem USB Stick und auf einem Desktop.
Beide Versionen lasse ich Easy2sync vollautomatisch syncronisieren.

Der ganze Vorgang ist sehr einfach und verläuft bei mir bislang problemlos.

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest.

Tesalino
Beiträge: 34
Registriert: 07.02.2009, 19:49

USB-Stick

Beitrag von Tesalino » 09.02.2009, 18:21

Wie kann ich Schulfix auch auf einem USB-Stick lauffähig machen? Kann ich dann von jedem beliebigen Computer aus Seiten von Schulfix ausdrucken, ohne das auf dem Computer auch Schulfix installiert ist?

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 10.02.2009, 07:15

Hallo:

siehe hierzu bereits vorhandene Forums-Beiträge:

Schulfix-USB 1
Schulfix-USB 2
Schulfix-USB 3

mfg
W.S.

Tesalino
Beiträge: 34
Registriert: 07.02.2009, 19:49

Danke

Beitrag von Tesalino » 11.02.2009, 16:29

Vielen Dank für die Hinweise! Ich habe mich nun schon fast durch das gesamte Forum gelesen. Das ist ja echt spannend! Vieles habe ich gleich ausprobiert. Das Programm ist einfach super und ich glaube, ich habe noch lange nicht alles entdeckt. :D

Liebe Grüße von Tesalino

Kaffeefix
Beiträge: 17
Registriert: 04.08.2008, 17:00

Beitrag von Kaffeefix » 12.02.2009, 23:00

Hallo liebe Schulfix-Fangemeinde,

mich beschäftigt gerade folgende Frage:
Ich nutze Schulfix begeistert auf dem USB-Stick. Das funktioniert auch (nicht zuletzt dank der Hilfen von Forenteilnehmern ) prima. Allerdings habe ich folgende Unbequemlichkeit:

An meinem Rechner zu Hause wird der USB-Stick als Laufwerk H erkannt, während er auf dem Schulrechner das Laufwerk F ist. Wenn ich nun in Schulfix Dateiverknüpfungen anlege, führt natürlich ein Klick auf die jeweilige Verknüpfung auf jeweils dem anderen Rechner ins Leere, da ja der Laufwerksbuchstabe unterschiedlich ist.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, dem Stick einen festen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen, so dass die Verknüpfungen stabil sind?

Für Tipps bedanke ich mich schon jetzt.
Viele Grüße
Kaffeefix

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 13.02.2009, 07:22

Hallo,

über die Windows-Datenträgerverwaltung kann man dem USB-Stick einen festen Laufwerksbuchstaben zuteilen; dies muss man bei jedem PC, an dem der USB-Stick verwendet wird, einmalig vornehmen => so mache ich es auch: funktioniert super.

mfg
W.S.

@ndreas
Beiträge: 319
Registriert: 18.03.2006, 16:36
Wohnort: Hannover

Beitrag von @ndreas » 13.02.2009, 14:25

Schulfix steckt bei mir in einem TrueCrypt-Container, gemeinsam mit einem portablen Firefox, gespickt mit sämtlichen Kennwörtern für Foren etc. und einem portablen Thunderbird.

Per Batch-Datei lässt sich der Container als eigenes Laufwerk oder als Wechseldatenträger mounten.

Somit juckt es mich auch nicht besonders, wenn der Stick verloren geht ;)

aschlenger
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2006, 20:40

Beitrag von aschlenger » 05.03.2009, 08:38

All das (Zuweisung eines festen Laufwerkbuchstabens, Nutzung von Truecrypt) setzt aber doch voraus, dass man an allen betroffenen PCs weit gehende Rechte zur Installation etc. hat. Das dürfte in vielen Schulnetzen nicht der Fall sein.

Gruß,

Andreas.

@ndreas
Beiträge: 319
Registriert: 18.03.2006, 16:36
Wohnort: Hannover

Beitrag von @ndreas » 05.03.2009, 15:15

Richtig.

Antworten