Ausdruck eine Kursheftes

Fragen und Anregungen zur Desktop-Version
Antworten
andy-thekamikaze
Beiträge: 18
Registriert: 03.11.2007, 20:24

Ausdruck eine Kursheftes

Beitrag von andy-thekamikaze » 10.05.2015, 09:20

Guten Morgen,

Ich nutze die Unterrichtsplanung als Kursheft. Besteht die Möglichkeit Ausdrucke anzufertigen.
1. Blatt Auflistung der Datumsangabe mit Thema (Kursheft)
2. Blatt Kreuztabelle der Themen (mit Datum) und Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler?

Gibt es da schon was Vorgefertigtes? oder muss ich mir da selbst eine Vorlage erstellen? Wenn ja gibt es dazu ne Anleitung?

viele Grüße
Andreas

Oscar
Beiträge: 44
Registriert: 12.01.2007, 15:37

Ausdruck eines Kursheftes

Beitrag von Oscar » 19.05.2015, 23:55

Hallo,

das würde mich auch sehr interessieren!! Vor vielen Jahren habe ich das auch schon einmal gemacht, aber ich weiß überhaupt nicht mehr wie. Da die Abgabe der Kurshefte wieder näher rückt, wäre hier Hilfe sehr willkommen.

Mit besten Grüßen

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 21.05.2015, 16:01

Hallo,

In der Unterrichtsplanung können Sie über Menü „Bearbeiten – Suchen“ bzw. dem Fernglas-Symbol die gesamte Planung nach beliebigen Kriterien filtern.

Bild


Das Ergebnis dieser Liste können Sie in 2 verschiedenen Listen ausgeben (detailliert oder einfach). Die Auswahl der Listenart nehmen Sie im selben Dialog unter Reiter „Druckdaten“ vor. Wählen Sie dort die detaillierte Liste (Up3) können Sie in den Optionen noch einstellen, ob die Liste als Tabelle ausgegeben werden soll (Kategorien: Druck in Spalten statt Zeilen):

Bild


Sie können mit den verschiedenen Optionen dort „spielen“ und sich das Ergebnis vor dem Ausdruck noch in der Druckvorschau ansehen.


mfg
W.S.

bosti
Beiträge: 21
Registriert: 13.10.2014, 18:48

Beitrag von bosti » 12.06.2015, 18:11

Hallo,
leider zeigt mir mein "Kursheft" auch fehlende Schüler, welche nicht in dieser Klasse sind oder es fehlen Schüler??

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 05.07.2015, 14:53

Hallo,

ich habe das gerade mal im Programmcode überprüft. Derzeit wird in der Suchliste die "Klasse" bzw. "Gruppe" bei der gespeicherten Fehlzeit nicht mit der Klasse/Gruppe des Unterrichtsplanungs-Datensatzes verglichen. Es werden also alle Schüler ausgedruckt, die an diesem Tag in der ausgewählten Stunde eine Fehlzeit gespeichert haben.

Mit dem nächsten Update (Vers. 8.5) werde ich hier noch eine Prüfung auf die Klasse/Gruppe einbauen.

Erscheinungstermin der Version 8.5 ist für das Schuljahr 15/16 geplant.

mfg
Wolfgang Schuster

Oscar
Beiträge: 44
Registriert: 12.01.2007, 15:37

Einstellung der Spaltenbreite

Beitrag von Oscar » 30.08.2015, 14:42

Sehr geehrter Herr Schuster,

um einen Ausdruck direkt aus Schulfix anfertigen zu können, der dem Layout des "Kursprotokolls" in der Kursmappe des Bundeslandes NRW möglichst nahekommt, wäre es sehr nützlich, wenn man die Spaltenbreite der Kategorien einstellen könnte, die man auswählt. Wenn man nur Datum, Std., Thema und fehlende Schüler einschließt, kommt man dem Original schon sehr nah. Will man, wie es das Kursprotokoll in NRW eigentlich vorgibt, auch noch die Spalte "Aufgabe" zwischen "Thema" und "fehlende Schüler" einfügen, dann rutscht die Spalte "fehlende Schüler" auf eine neue Seite. Es wäre natürlich prima, wenn man alle Spalten auf eine DIN-A4-Seite bekäme, um sie einfach einkleben zu können - wofür wohl auch der Text selbstständig umbrechen müsste. Sicherlich könnte man über Excel und MS Word gehen, aber das ist natürlich ein wenig umständlicher - und ich kenne mich mit Excel so gut wie gar nicht aus. Wenn man die Daten nach Excel exportiert, dann bleibt etwa der Text aus der Spalte "Thema" auch nicht in dieser Spalte, sondern läuft in die angrenzende (z.B. "Aufgabe") hinüber, was ich gerne vermeiden wollen würde, aber ich weiß nicht wie. Für Ratschläge und Hilfe jeglicher Art wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 30.08.2015, 16:51

Hallo,

haben Sie die Option "Ausdruck auf max. 1 Querseite komprimieren" (siehe Bild oben) aktiviert?

mfg
W.S.

Oscar
Beiträge: 44
Registriert: 12.01.2007, 15:37

Beitrag von Oscar » 30.08.2015, 19:39

Hallo,

nein, da ich dachte, dass wäre wirklich nur für eine Seite und die auch noch im Querformat. Mein Ausdruck ist aber vier Seiten lang und muss im Hochformat sein. Oder meinen Sie, dass das die Lösung für den Zeilenumbruch ist, wenn man nach Excel exportiert? Ich probier das aber mal aus.

Edit, 30.08.2015, 20.15h: Gerade ausprobiert. Das führt nicht zum Erfolg.

MfG

Loske
Beiträge: 82
Registriert: 15.05.2007, 19:05
Wohnort: Lippstadt

Beitrag von Loske » 06.12.2017, 21:56

Hallo,

das Kursheft finde ich eine tolle Sache. Bei mir werden nur leider keine fehlenden Schüler angezeigt. Das Feld wird im Ausdruck angezeigt, aber keine Schüler angeführt. Weder die der ausgewählten Klasse noch andere Schüler.

Ich habe die Einstellungen so vorgenommen, wie im Screenshot gezeigt.

Mache ich etwas falsch?

Viele Grüße
Christian

bosti
Beiträge: 21
Registriert: 13.10.2014, 18:48

Beitrag von bosti » 08.12.2017, 18:44

Hallo,
du musst dafür sorgen, das die Fehlstunden auch in die FZ-Verwaltung übernommen werden. Die geschieht eigentlich automatisch, wenn alle Angaben (Fach, Stunde..) vollständig in der APP erfasst werden und in den Parametern angehakt ist, dass die FZ automatisch aus dem Stundenplan errechnet werden sollen.
Sollten Angaben fehlen, kann man die FZ noch in die FZ-Verwaltung übernehmen. Unter Schüler - Fehlzeiten - Info Stundenplan (das kleine Quadrat mit dem blauen I neben der Zeile ab Schulstunde) - Stunde in FZ-Verwaltung übernehmen.
Habe leider noch keine Möglichkeit gefunden mehrere Stunden gleichzeitig zu übernehmen?

Loske
Beiträge: 82
Registriert: 15.05.2007, 19:05
Wohnort: Lippstadt

Beitrag von Loske » 11.12.2017, 17:31

Vielen Dank für die Antwort.

Die Fehlstunden werden bei mir vom Android importiert und ich hatte auch die entsprechenden Häkchen in der Android-Sync-Steuerung und in den Parametern gesetzt, aber irgendwie wurden die Fehlstunden zwar in die Fehlstundenberechnung übernommen jedoch nicht in den Kursheften angezeigt.

Einmal händisch alles "in FZ-Verwaltung" übernommen - nun klappt es.

Danke

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1684
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 12.12.2017, 07:22

Hallo,

folgendes Hintergrundwissen zu diesem Thema:

In der Unterrichtsplanung kann man die Tages-Übersicht und über die Funktion "Bearbeiten - Suchen" die Suchlisten ausdrucken.

Bei der Tagesliste werden alle Fehlzeiten für diesen Tag am Anfang der Liste ausgedruckt.

Bei den Suchlisten sucht man ja nach gezielten Unterrichtsstunden. Die dazugehörigen Fehlzeiten werden in diesem Fall nur "gefunden", wenn in der Fehlzeit selbst auch die Schulstunde erfasst ist.

mfg
W.S.

Antworten